Dass Zertifikate in der Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie zu einer Voraussetzung für den Marktzugang geworden sind, ist bekannt: Retailer und Markenproduzenten verlangen von Lieferanten in der gesamten Kette die konsequente Einhaltung von anerkannten Qualitäts- und Sicherheitsstandards und setzen dabei auf die unabhängige Zertifizierung als belastbarer Nachweis. 

Doch das ist nur die halbe Geschichte: Eine großangelegte wissenschaftliche Studie aus 2017 hat gezeigt, dass 74 % der nach einem GFSI-anerkannten Standard zertifizierten Unternehmen auch ohne Kundenanforderung die Zertifizierung anstreben würden (*Quelle). Die Hauptgründe: Beschleunigung der Geschäftsentwicklung, Reduktion der Qualitäts- und Produktsicherheitsrisiken und die Optimierung der Managementsysteme.

Genau dort setzen wir an: Unsere Audits sind eine individuelle Auseinandersetzung mit Ihren Prozessen und Ihrem Managementsystem. Im Dialog auf Augenhöhe richten unsere Branchenexperten und -expertinnen den Blick auf Risiken und Potenziale und helfen Ihnen so, Ihr zertifiziertes Qualitätsmanagement zum Wettbewerbsvorteil zu machen. 

Lebensmittelsicherheit

Hochqualifizierte Auditoren und Auditorinnen mit langjähriger Erfahrung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, den Finger am Puls der Branche, und hohe Anerkennung unter Retailern und Kunden weltweit: Dafür steht die DQS.

Von der guten Agrarpraxis in den ersten Stufen der Wertschöpfungskette bis zum Qualitäts- und Sicherheitsmanagement in der Verarbeitung, Lagerung, im Transport und im Handel – wir stehen Unternehmen beiseite.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Blog
Loading...

IFS Food Version 8 – Alle Änderungen der Revision im Überblick

Webinar

Zertifizierte Schädlingsbekämpfung mit CEPA Certified - EN 16636

Juni 14 , 2022 10:00-15:00
Online | Deutsch
Blog
IFS AUDIT, IFS AUDIT CORONA
Loading...

IFS Massnahmenplan: Eine Hilfestellung

Packmittel

Egal ob Glas, Blech, Kunststoff, Pappe oder Papier, primär oder sekundär – mit der DQS steht Ihnen eine Zertifizierungsgesellschaft zur Seite, die sowohl mit den Produktionsprozessen als auch mit den Anforderungen der Kundschaft und der Aufsichtsbehörden vertraut ist. 

Zu unseren Kompetenzfeldern gehört die Zertifizierung nach international anerkannten Standards für Packmittelsicherheit und -qualität, insbesondere für Lebensmittel, Arzneimittel, Kosmetik sowie für weitere Produkten mit hohen Anforderungen an das Hygienemanagement. 

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Webinar

67. Erfahrungsaustausch des Branchenkreises Medizinprodukte exklusiv für Mitglieder

Dez. 08 , 2022 10:30- 16:30
Online | Deutsch
Blog
IFS PACSECURE VERSION 2, IFS PACSECURE  2
Loading...

IFS PACsecure Version 2 – Änderungen in Arbeit

Blog
BRC PACKAGING VERSION 5, BRC PACKAGING 5
Loading...

BRC Packaging Version 5 veröffentlicht: Überblick über die Neuerungen

Konsumgüter & HPC

Produktion, Lagerung und Transport von Konsumgütern unterliegen höchsten Anforderungen in Bezug auf Qualität, Hygiene und Produktsicherheit. Dies gilt insbesondere, aber nicht nur, für Produkte mit Körperkontakt, wie zum Beispiel Kosmetik und Körperpflegeprodukte. Die Zertifizierung der Gute Herstellungspraxis (GMP) und der Qualitäts- und Hygienemanagementsysteme gehört zu unserer Kernkompetenz. Auch Hersteller von kosmetischen Rohstoffen finden in der DQS eine kompetente Partnerin für die Zertifizierung und Auditierung nach international anerkannten Standards. 

Blog
IFS HPC STANDARD VERSION 2, IFS HPC STANDARD
Loading...

IFS HPC Standard Version 2 veröffentlicht: Die Änderungen im Überblick

Blog
KONSUMGÜTERINDUSTRIE, ICOMPLIANCE-INITIATIVE
Loading...

Qualität und Sicherheit in der Konsumgüterindustrie: Die DQS als Partner der iCompliance-Initiative

Blog
IFS HPC VERSION 3, IFS HPC 3
Loading...

IFS HPC Version 3 – Zeitplan und Änderungen

Futtermittel

Sichere Futtermittel sind eine Voraussetzung für sichere und qualitativ hochwertige Lebensmittel tierischen Ursprungs. In den letzten zwanzig Jahren hat die Zertifizierung der Qualitätsmanagementsysteme von Futtermittelhersteller enorm an Bedeutung gewonnen. Dabei wird nicht nur die Herstellung der Futtermittel an sich unter die Lupe genommen: Auch Lieferanten von Futtermittelzusatzstoffe und Spezialfuttermittel stehen zunehmend in der Pflicht, die Qualität und Sicherheit ihrer Produkte anhand eines Zertifikats zu belegen.