Auditierung der Genehmigungsrelevanten Anforderungen

Als Hersteller von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern sowie von Systemen, Bauteilen und selbstständigen technischen Einheiten für die Fahrzeuge müssen Sie gemäß Straßenverkehrsrecht über die dazugehörigen Typgenehmigungen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) verfügen. Die Voraussetzung dafür ist die Durchführung einer Anfangsbewertung mit regelmäßig wiederkehrenden Konformitätsüberprüfungen. Als benannter „Technischer Dienst“ halten wir für Sie die dafür notwendige Automotive-Expertise in Zusammenarbeit mit dem KBA bereit.

Nachweis Ihrer qualitätssichernden Maßnahmen

Nachweis einer genehmigungskonformen Produktion

Imageoptimierung Ihres Unternehmens

Fortlaufende Verbesserung Ihrer Prozesse und der Ergebnisqualität

Beschreibung Standard/Regelwerk
Loading...

Was sind die Voraussetzungen für eine KBA Zertifizierung?

Wenn Sie für den Nachweis Ihrer qualitätssichernden Maßnahmen die DQS als vom KBA benannten Technischen Dienst mit der Ausstellung einer Zertifikatsergänzung (CoP-Auskunft) beauftragen, müssen Sie über ein geeignetes, zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, zum Beispiel nach ISO 9001, VDA 6.1 oder IATF 16949 verfügen oder ein solches von uns zertifizieren lassen.

Daraus ergeben sich für Sie folgende Vorteile:

  • sicherer Nachweis der Übereinstimmung Ihrer Produktion unter Berücksichtigung der entsprechenden Richtlinie durch die Zertifikatsergänzung mit KBA-Bezug
  • international anerkannter Nachweis Ihrer qualitätssichernden Maßnahmen durch ein Zertifikat nach ISO 9001 oder einer vergleichbaren Norm
  • fortlaufende Verbesserung Ihrer Prozesse und der Ergebnisqualität
mehr anzeigen
weniger anzeigen
Zielgruppe
Loading...

Für wen eignet sich die KBA Zertifizierung?

Für alle Unternehmen, die mit Genehmigungsobjekten zu tun haben: Hersteller von Fahrzeugen, zum Beispiel PKW, Leicht-LKW oder LKW in jeder Ausführung benötigen ebenso eine KBA-Typgenehmigung, wie solche von Arbeitsmaschinen, Anhängern oder Aufbauten. Ebenso betroffen sind Hersteller von Teilen, Systemen oder technischen Einheiten, zum Beispiel Motoren, Abgasanlagen, Bremsanlagen, Lenkungen, Federungssysteme, Reifen, Rückhaltesysteme.

Des Weiteren Hersteller zahlreicher anderer Teile und Systeme, wie Messgeräte, Alarmanlagen, Heizungen, Tanks, Glasteile, Beleuchtungseinrichtungen oder Fahrzeuganbauten etc.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Wie funktioniert
Loading...

Wie erhalte ich eine KBA-Typgenehmigung?

Zur Erlangung einer KBA-Typgenehmigung müssen Sie eine Anfangsbewertung durchführen lassen. Dies sind Maßnahmen, mit denen geprüft wird, ob ein gefertigtes Produkt der beantragten Typgenehmigung entspricht bzw. ob die im Unternehmen installierten Vorkehrungen erwarten lassen, dass die gefertigten Produkte den genehmigten Produkten entsprechen. Weitere Anforderungen dazu stehen im MAB (Merkblatt zur Anfangsbewertung) auf der Homepage des KBA.

Auch nach Erteilung der Typgenehmigung und Aufnahme der Serienfertigung sind weitere Maßnahmen zur Sicherung der Konformität in Übereinstimmung mit der Produktion erforderlich.

Typengenehmigungen für Systeme (KBA-Zulassungen) können nach Vorschriften für den Bereich der EU (EG-Richtlinien und -Verordnungen, EU-Verordnungen) und nach UN-ECE-Vorschriften (ECE-Regelungen) erteilt werden.

Bauteilgenehmigungen zusätzlich nach Nationalen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (§§ 22 oder 22a StVZO).

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Anforderungen
Loading...

Was sind die Voraussetzungen für eine Anfangsbewertung?

Ein Genehmigungsobjekt, dass entsprechende Richtlinien, zum Beispiel ECE R10 „Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der Fahrzeuge hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit“ erfüllt. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) macht nur dann eine Anfangsbewertung, wenn es auch ein Genehmigungsobjekt gibt.

Business28.png
Loading...

Wie läuft eine KBA Zertifizierung ab?

Die DQS ist zur Durchführung von KBA Zertifizierungen vom KBA als Technischer Dienst benannt.

Für den Erhalt einer KBA Typgenehmigung muss vorab eine Anfangsbewertung durchgeführt werden. Dazu muss Ihr Unternehmen nachweisen, wie es genehmigungskonform produzieren und seinen Pflichten als zukünftiger Genehmigungsinhaber nachkommen möchte. Vorgaben dazu stehen im MAB (Merkblatt zur Anfangsbewertung).

Nach Erteilung der Typgenehmigung verifizieren wir regelmäßig, ob Ihr Qualitätsmanagementsystem wirksam und weiterhin geeignet ist, die Konformität der Produktion mit dem genehmigten Typ sicherzustellen.

Bei positivem Ergebnis unserer Überprüfung erhalten Sie eine entsprechende Konformitätsbestätigung in Form eines DQS-Zertifikats. Dieses Zertifikat weist die Erfüllung der Anforderungen von ISO 9001, VDA 6.1 oder IATF 16949 sowie der genehmigungsrelevanten Anforderungen aus. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig. Es finden jährliche Überwachungsaudits statt.

Banking13.png
Loading...

Was kostet die KBA Zertifizierung?

Wenn Sie die DQS als Technischen Dienst mit dem Verfahren zur Erlangung einer KBA-Anfangsbewertung beauftragen, erhebt das KBA keine Gebühren. Alle weiteren Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Verfahren entstehen, hängen von den spezifischen Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen ab.

So spielt es zum Beispiel eine Rolle, ob Sie bereits über ein geeignetes, zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem verfügen, oder ob eine notwendige Zertifizierung zum Beispiel nach ISO 9001 noch erfolgen muss. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir unterbreiten Ihnen gern ein optimal auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Business2.png
Loading...

Das können Sie von uns erwarten

  • Die DQS ist zur Durchführung von KBA Zertifizierungen vom KBA als Technischer Dienst benannt
  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen
  • Branchenerfahrene Auditoren mit großer Fachexpertise
  • Persönliche, reibungslose Betreuung durch unsere Spezialisten – regional, national und international
  • Individuelle Angebote mit flexiblen Vertragslaufzeiten ohne versteckte Kosten
mehr anzeigen
weniger anzeigen
philipp tesar-dqs.jpg
Loading...

Angebotsanfrage

Ihr Ansprechpartner Philipp Tesar

„Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für die KBA Zertifizierung.“