Sozialaudits nach dem VAP-Programm der Responsible Business Alliance (RBA)

Die Responsible Business Alliance (RBA) ist ein Zusammenschluss von über 150 führenden Unternehmen, die sich auf einen einheitlichen Verhaltenskodex und Auditverfahren für ihre Lieferanten geeinigt haben. Unter dem Namen “Validated Assessment Program” (VAP) werden Sozialaudits durchgeführt, die die Einhaltung des RBA-Verhaltenskodex sicherstellen.

Externe Bestätigung durch einen international anerkannten Zertifizierer

Hohe Transparenz in der Lieferkette

Nachweis von Leistung und Engagement

Verbesserte Außenwirkung

Beschreibung Standard/Regelwerk
Loading...

Die Responsible Business Alliance (RBA)

Was 2004 mit einer kleinen Gruppe von Elektronikunternehmen begann, ist heute eine globale Allianz von über 150 Unternehmen mit einem kombinierten Jahresumsatz von über 5 Billionen €. Alle Unternehmen, die der Responsible Business Alliance beigetreten sind, haben sich nicht nur dazu verpflichtet, selber den Verhaltenskodex einzuhalten, sondern erwarten dies auch von ihren Lieferanten.

Anforderungen
Loading...

VAP-Programm: Compliance mit dem RBA-Verhaltenskodex nachweisen

Versprechen alleine machen jedoch keinen Unterschied – es müssen Taten folgen. Hier kommt das Validated Assessment Program ins Spiel: Die RBA hat ein Audit-Protokoll entwickelt, das die Einhaltung des Verhaltenskodex sicherstellt. DQS gehört zu den wenigen Auditgesellschaften, die für die Durchführung der RBA-Sozialaudits zugelassen wurden.

Grundsätze
Loading...

Der RBA Verhaltenskodex

Grundlage der Audits ist ein Verhaltenskodex, der folgende Themen abdeckt:

  • Sozialstandards
  • Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Umwelt
  • Geschäftsethik
  • Managementsystem

Der Verhaltenskodex ist in mehr als 20 Sprachen verfügbar. Zudem gibt es einen Leitfaden, der die einheitliche Interpretation der Anforderungen sicherstellen soll.

Welche Arten
Loading...

Die RBA VAP Audits

Mit der Durchführung von Sozialaudits wird geprüft, ob RBA-Mitglieder und/oder deren Lieferanten die Anforderungen des Verhaltenskodex einhalten. Im Rahmen des Audits befragen unsere Auditoren die Mitarbeiter, besichtigen die Anlagen und machen eine stichprobenartige Dokumentenprüfung.

Sollten Abweichungen festgestellt werden, gilt es die Ursachen zu analysieren und Korrektur- und Präventivmaßnahmen durchzuführen. Wenn es keine offenen Abweichungen mehr gibt, können Sie am VAP Recognition Program teilnehmen. Das VAP Recognition Program bietet Lieferanten die Chance, ihre Leistung und ihr Engagement hervorzuheben. Dabei gibt es drei Leistungsniveaus:

  • Platinum: für Standorte mit einer Mindestanzahl von 200 Punkten
  • Gold: für Standorte mit einer Mindestanzahl von 180 Punkten
  • Silver: für Standorte mit einer Mindestanzahl von 160 Punkten.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu dem RBA VAP-Audit. 

Business28.png
Loading...

Wie läuft ein RBA Audit ab?

RBA VAP-Audits werden über das sog. Bid-Verfahren von RBA vergeben. Gehen Sie dafür auf https://www.rba-online.org/portal/sign-on.jsp. Die DQS sowie auch alle anderen zugelassenen Stellen, sog. independent third-party audit firms, werden dann von RBA über eine Online-Plattform aufgefordert ein sog. Bid für das Audit abzugeben und RBA vergibt das Assessment. Ein klassisches Zertifizierungsangbot wie z. B. für ISO 9001 erhalten Sie folglich von der DQS nicht.

Im zweiten Schritt füllen Sie einen online Fragebogen, den sogenannten Self-Assessment Questionnaire (SAQ) aus. Dieser dient als Input für das VAP-Audit. 

Im Anschluss wird über RBA eine Zertifzierungsstelle wie die DQS beauftragt, ein unabhängiges Audit durchzuführen. Ein VAP-Audit einer einzelnen Produktionsstätte dauert in der Regel je nach Unternehmensgröße 2 bis 5 Tage und umfasst eine gründliche Dokumentenprüfung, Gespräche mit der Geschäftsführung und den Mitarbeitern sowie eine ausführliche Standortbegehung. In einem Abschlussgespräch erhalten Sie von Ihrem Auditor oder Ihre Auditorin eine detaillierte Ergebnisdarstellung und mögliches Verbesserungspotenzial für Ihr Unternehmen. Das VAP-Audit wird technisch komplett über die RBA-Plattform abgewickelt.

Wurden im Audit Abweichungen festgestellt, werden sie je nach Schweregrad als minor, major oder priority eingestuft. Für die drei Kategorien sind Fristen vorgesehen, innerhalb welcher Sie Abhilfe- und Präventionsmaßnahmen umsetzen müssen, um ein erneutes Auftreten zu verhindern. Nach Umsetzung der Korrekturmaßnahmen werden sie von dem Auditorenteam freigegeben.

Grundgedanke der RBA VAP-Audits ist – analog zu anderen Branchenlösungen wie z. B. TfS oder RSCI – ist das Teilen von Auditergebnissen mit allen RBA-Teilnehmern. Mit Ihrem RBA VAP-Auditergebnis können Sie Ihren Kunden und anderen RBA-Teilnehmern nachweisen, dass Ihr geprüfter Standort in Einklang mit dem RBA Code of Conduct arbeitet.

Banking13.png
Loading...

Was kostet das RBA Audit?

Wie hoch die Kosten für ein RBA Audit ausfallen, wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Neben der Unternehmensgröße hat die von RBA durchgeführte Risikoeinstufung des zu prüfenden Standortes Einfluss auf die Bestimmung der Auditzeit. Die so identifizierte Auditzeit wiederum hat Einfluss auf den Gesamtpreis für ein RBA Audit.

Business2.png
Loading...

Warum die DQS die perfekte Partnerin für ein RBA Audit ist

  • Globales Netzwerk von Geschäftsstellen und erfahrenen Auditorinnen und Auditoren
  • Kenntnis der nationalen Vorschriften sowie der lokalen Kulturen und Sprachen
  • Hohe Expertise in allen Branchen
  • Reibungslose Auditplanung und tiefgehende Auditberichte
Loading...

Angebotsanfrage

Ihre Ansprechpartnerin Carolin Nguyen

Sie haben Fragen? Kommen Sie gerne auf mich zu.