Steigen Sie in diesem Training tiefer in die Thematik der Dokumentation Ihres Managementsystems ein: Welche Anforderungen stellen Managementsystemnormen und was ist in der Praxis angemessen? Erarbeiten Sie hierzu gemeinsam mit unseren Moderatoren gute Lösungen.

Die Anforderung nach Dokumentation ist für viele Unternehmen oftmals der erste Berührungspunkt in Bezug auf die Umsetzung von Managementnormen. Welche Art und welcher Umfang an Dokumentation u.a. von der Norm DIN EN ISO 9001 verlangt wird, erläutern wir Ihnen anhand entsprechender Normkapitel und griffiger Beispiele. Welche Anforderungen gibt es und welcher Freiraum kann genutzt werden? Welche Möglichkeiten können in integrierten Managementsystemen (IMS) oder bei aktuellen Themen wie der Digitalisierung erschlossen werden? Welches Potenzial schlummert in der bestehenden Dokumentation? Solche und weitere Fragen beantworten Ihnen unsere Moderatoren gerne vor Ort. Durch Impulsvorträge wird im Seminar nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern durch praxisnahes Erarbeiten auch Handwerkszeug zur Umsetzung in Ihrem eigenen Unternehmen.
 

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, Managementbeauftragte und Mitarbeiter, die Umgang mit dokumentierten Informationen haben und/oder verantwortlich für die Dokumentation im Unternehmen sind.
 

Informationen zum Ablauf

Sie benötigen für die Teilnahme an unserem Workshop ToGo eine Internet-Verbindung, eine Webcam und idealerweise ein Headset.

Alle Teilnehmer sind während des Workshops meist mit Bild und Ton sicht- und hörbar. Wir werden diesen Workshop nicht aufzeichnen. Sie werden, wie auch bei unseren Vor-Ort Veranstaltungen, einen Impulsvortrag hören, in Gruppen arbeiten, die Ergebnisse vorstellen und – wenn Sie möchten – die Pausen miteinander verbringen.

Die Dauer des Workshops ToGo beträgt ca. 6,5 Stunden inkl. Pausen. Bereits 30 min vor Beginn können Sie sich einwählen und mit dem Tool vertraut machen. 

Sie erhalten einige Tage vor der Veranstaltung Unterlagen zum Workshop. Damit diese Sie rechtzeitig erreichen, geben Sie uns bitte hierfür nach Ihrer Anmeldung eine Adresse an, falls Sie nicht an der von Ihnen angegebenen Rechnungsadresse arbeiten werden. Diese zweite Adresse wird aus Datenschutzgründen von uns nicht gespeichert.

Nach der Veranstaltung bekommen Sie von uns die Präsentation im PDF Format und ggf. weitere Workshopergebnisse zugesendet.

Ziel

Sie haben Impulse erhalten, um Angemessenheit und Umfang der Dokumentation in Ihrer Organisation zu bestimmen.

Inhalt

  • Allgemeine Anforderungen
  • Erstellung und Aktualisierung
  • Lenkung dokumentierter Informationen
  • Anwendung in der Praxis

Moderation/Organisation

Loading...
Andreas Altena
Moderator
Geschäftsführer der Sollence GmbH. Berater, Trainer und Autor mit Kernkompetenzen in der Organisationsentwicklung und integrierten Managementsystemen, Qualitäts-, Informationssicherheits-, Risiko und (IT-)Servicemanagement.
Loading...
Dr. Holger Grieb
Auditor
Lead Consultant Management & IT der Ksi Consult UG & Co. KG. Berater und Trainer in den Kernbereichen integrierte Managementsysteme, Qualitäts-, Informations- und (IT-)Servicemanagement.
Loading...
Bettina Ilgner
Moderator
Organisatorin DQS-Workshops

Dokumentation im Managementsystem: so viel wie nötig, so wenig wie möglich

Ort
Frankfurt am Main
Sprache
Deutsch
Termin
Sep 27 , 2022 09:30 Uhr bis 16:30Uhr

590 €

Buchen