Effizienz in der Steuerberatung

Als Steuerberater wollen Sie sich auf die Anliegen Ihrer Mandanten konzentrieren. Dazu brauchen Sie transparente, effiziente Kanzleiabläufe und klare Verantwortlichkeiten. Mit dem DStV-Qualitätssiegel erhalten Sie einen anerkannten berufsständischen Qualitätsnachweis, der Ihnen Zeit und Kosten spart, Ihr Haftungsrisiko minimiert und dabei hilft, dass sich die Leistung Ihrer Kanzlei fortlaufend verbessert.

mehr Rechtssicherheit

deutliche Steigerung der Mandantenzufriedenheit

fortlaufende Verbesserung Ihrer Prozesse

kostengünstiger Einstieg ins Qualititätsmanagement

Beschreibung Standard/Regelwerk
Loading...

Was steckt hinter dem DStV-Qualitätssiegel?

Das DStV-Qualitätssiegel ist ein anerkannter Branchenstandard für Steuerberatungskanzleien auf Basis von ISO 9001 und wurde gemeinsam von DQS und dem Deutschen Steuerberaterverband e. V. (DStV) entwickelt. Es baut konzeptionell auf den Anforderungen von ISO 9001 auf und wurde um die gesetzlichen, berufsrechtlichen und mandatsspezifischen Anforderungen des Berufsstandes erweitert.

Das DStV-Qualitätssiegel fokussiert auf den vier Kernelementen Strategie, Kanzleimanagement, Leistungs- und Unterstützungsprozesse. Mit dieser strikten Ausrichtung auf die Herausforderungen von Steuerberatungskanzleien ist das DStV-Qualitätssiegel ein sehr effektives Instrument zur Optimierung der Kanzleiabläufe.

Und übrigens: Neben dem kostengünstigen Einstieg ins Qualitätsmanagement stellt das Qualitätssiegel gegebenenfalls auch einen Nachweis für den Nachlass auf Ihre Vermögensschadenhaftpflichtversicherung dar.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Anforderungen
Loading...

Welche Anforderungen werden im Audit betrachtet?

Damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihrem DStV-Audit ziehen können, planen wir dieses individuell und stimmen es mit Ihnen bezüglich besonderer Gegebenheiten und Ihrer Ziele ab. Das Audit zur Erreichung des DStV-Qualitätssiegels führen wir alle 2 Jahre durch.

Wir auditieren dabei unter anderem, ob die Anforderungen an die Dokumentation gemäß DStV-Prüfungsordnung vollumfänglich erfüllt sind. Sofern Ihre Kanzlei ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 anwendet, kann die Feststellung der Konformität mit den DStV-Anforderungen zeitgleich mit Ihrem ISO 9001-Audit stattfinden.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Business28.png
Loading...

Wie läuft das DStV-Audit ab?

Im ersten Schritt tauschen Sie sich mit uns über Ihr Unternehmen, Ihr Managementsystem und die Ziele Ihres DStV-Qualitätssiegels aus. Auf dieser Basis erhalten Sie zeitnah ein detailliertes und transparentes Angebot, zugeschnitten auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

Gerade bei größeren Zertifizierungsprojekten ist ein Planungsmeeting eine wertvolle Gelegenheit, um Ihren Auditor kennenzulernen sowie ein individuelles Auditprogramm für alle involvierten Bereiche und Standorte zu entwickeln.

Ein Voraudit bietet zudem die Möglichkeit, bereits im Vorfeld Verbesserungspotenzial, aber auch Stärken Ihres Managementsystems zu ermitteln. Beide Dienstleistungen sind optional.

Das Zertifizierungsaudit startet mit einer Systemanalyse (Audit Stufe 1) und der Bewertung Ihrer Dokumentation, der Ziele, der Ergebnisse Ihrer Managementbewertung und der internen Audits. Dabei stellen wir fest, ob Ihr Managementsystem ausreichend entwickelt und zertifizierungsreif ist.

Im darauffolgenden Systemaudit (Audit Stufe 2) begutachtet Ihr Auditor vor Ort die Wirksamkeit aller Managementprozesse. In einem Abschlussgespräch erhalten Sie von Ihrem Auditor eine detaillierte Ergebnisdarstellung und mögliches Verbesserungspotenzial für Ihr Unternehmen. Bei Bedarf werden Maßnahmenpläne vereinbart.

Nach dem Zertifizierungsaudit werden die Ergebnisse durch die unabhängige Zertifizierungsstelle der DQS bewertet. Sie erhalten einen Auditbericht, der die Auditergebnisse dokumentiert. Sind alle Normanforderungen erfüllt, erhalten Sie ein international anerkanntes Zertifikat.

Um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen alle wichtigen Anforderungen auch nach dem Zertifizierungsaudit erfüllt, führen wir in einem jährlichen Turnus Überwachungsaudits durch. So wird die kontinuierliche Verbesserung Ihres Managementsystems und Ihrer Geschäftsprozesse kompetent begleitet.

Das Zertifikat ist maximal drei Jahre gültig. Rechtzeitig vor Ablauf wird eine Rezertifizierung durchgeführt, um die fortlaufende Erfüllung der anwendbaren Normanforderungen zu gewährleisten. Bei Erfüllung wird ein neues Zertifikat ausgestellt.

Banking13.png
Loading...

Was kosten DStV-Audits?

Wie hoch die Kosten für das DStV-Audit sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So spielt es zum Beispiel eine Rolle, ob Sie bereits ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 eingeführt haben. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Kanzlei.

Business2.png
Loading...

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen
  • Branchenerfahrene Auditoren aus der Praxis
  • Wertschöpfende Erkenntnisse über Ihr Unternehmen
  • Kunden- und lösungsorientiert
Loading...

Angebotsanfrage

Ihre Ansprechpartnerin Regine Bullon-Haro

"Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot."