Lieferantenaudit - mehr Sicherheit in der Supply Chain

Sicherheit in den Lieferantennetzwerken ist zu einem zentralen Schlüssel für die Wettbewerbsfähigkeit geworden. Lieferantenaudits sind ein wichtiger Baustein im Lieferantenmanagement. Die Audits unterstützen die Umsetzung einheitlicher Unternehmensrichtlinien und schaffen Transparenz entlang der gesamten Lieferkette. Sie stabilisieren Ihre internen Prozesse und verbessern nachhaltig die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Objektive, nachvollziehbare Ergebnisse und substanzielle Entscheidungshilfen

Gezielte Identifikation möglicher Chancen und Risiken

Risikoeingrenzung, Rechtssicherheit und Qualifizierung

Kurzfristige Entlastung bei internen Ressourcenengpässen

Beschreibung Standard/Regelwerk
Loading...

Lieferantenaudit - Informationen zum Auditansatz

Ein Lieferantenaudit ermöglicht Ihnen, die Auswahl und Beurteilung neuer oder bestehender Lieferanten zu vereinfachen. Damit erkennen Sie auch Chancen und Risiken innerhalb Ihres Unternehmens. Mit einem Audit bewerten wir nicht nur die organisatorische und technische Leistungsfähigkeit Ihrer externen Anbieter. Wir zeigen auch den Erfüllungsgrad von vereinbarten Prozessen oder regelwerkspezifischen Anforderungen auf.

Der Begutachtungsansatz „Lieferantenaudit“ hat massiv an Bedeutung gewonnen, weil Unternehmen mit der Globalisierung in immer größerem Ausmaß wichtige Bestandteile ihrer Wertschöpfungskette auslagern. In der Konsequenz kommt dem Management der Lieferantenbeziehungen und der Kenntnis der aktuellen Leistungen des Lieferanten ein hoher Stellenwert zu.

Ein weiterer Aspekt ist die Verpflichtung zur unternehmerischen sozialen Verantwortung, der Corporate Social Responsibility (CSR). Lieferantenaudit dienen hier als Abgleich der für Ihre Organisation relevanten und unerlässlichen Nachhaltigkeitsthemen mit dem entsprechenden Vorgehen und den Prozessen Ihrer Lieferanten. Dafür entwickeln wir individuell für Ihr Unternehmen Kriterien, Methoden und Werkzeuge, die sich zur CSR Lieferantenbewertung eignen.

Ansätze zur Auditierung der Leistungsfähigkeit Ihrer externen Anbieter ergeben sich auch im Rahmen eines QM-Systems im Rahmen der bekannten Norm ISO 9001:2015.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Welche Arten
Loading...

Welche Arten von Lieferantenaudits gibt es?

Lieferantenaudits lassen sich unterteilen in Prozess- und Compliance Audits. In einem Prozessaudit werden gezielt betriebliche Verfahren und Prozesse bewertet. Hierbei liegt der Fokus auf der Einhaltung von zuvor festgelegten Abläufen. Bei Compliance Audits wird der Erfüllungsgrad gegen definierte Anforderungen durch den Lieferanten betrachtet.

Prozessaudits können auch als Schwachstellenanalyse für Ihr Unternehmen vor allem in der Risikoeinschätzung dienen. Dies gilt etwa bei Lieferengpässen oder dem möglichen Ausfall eines Anbieters. Darüber hinaus bietet sich eine Auditierung und Bewertung von potenziell neuen Lieferanten an, um sie gemäß Ihrer Kundenanforderungen zu qualifizieren und den eigenen Herstellungsprozess zu stabilisieren.

Durch den detaillierten Einstieg in die Wertschöpfungsprozesse der Lieferanten werden häufig Lücken und Verbesserungspotenziale aufgedeckt. Daraus abgeleitete Maßnahmen bringen Ihrem Unternehmen deutliche Wettbewerbsvorteile ein. 

Bei Compliance Audits in die Einhaltung Ihrer regulatorischen Pflichten im Fokus. Aber auch Anforderungen zu Nachhaltigkeitsthemen wie Menschenrechte und Arbeitnehmerrechten, Arbeitssicherheit oder Umweltschutz sind marktrelevante Beispiele. Der Anforderungskatalog kann dabei folgenden Charakter haben:

  • kundenspezifisch
  • standardbezogen oder
  • gesetzlich
mehr anzeigen
weniger anzeigen
Mehrwert
Loading...

Warum ist ein Lieferantenaudit sinnvoll für Ihr Unternehmen?

Durch ein Lieferantenaudit ergeben sich messbare Vorteile für Ihr Unternehmen. Sichtbar wird dies in den Bereichen Lieferantenbewertung, Lieferantenauswahl, Lieferantenentwicklung und in der Qualität und Einhaltung von spezifischen Vorgaben. Somit sind sie dem Wettbewerb einen Schritt voraus.

Ihr Nutzen aus Lieferantenaudits macht sich insbesondere durch eine hohe Umsetzungsorientierung bemerkbar. Ergebnisse aus Lieferantenaudits führen zu objektiven, nachvollziehbaren Ergebnisse und substantiellen Entscheidungshilfen. Daraus erwachsen konkrete Verbesserungen mit langfristigen Vorteilen.

Der Nutzen von Lieferantenaudits resultiert aus:

  • Individuell abgestimmten Kriterienkatalogen und Bewertungssystemen
  • Methodischen und reproduzierbaren Verfahren zur Lieferantenbewertung
  • Gezielter Identifikation möglicher Chancen und Risiken
  • Risikoeingrenzung, Rechtssicherheit und Qualifizierung gegenüber Ihren Kunden
  • Dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess in der Lieferantenbeziehung
  • Gezielter Absicherung des eigenen Herstellungsprozesses
  • Kurzfristiger Entlastung bei internen Ressourcenengpässen, national und international
  • Aufbau langfristiger, belastbarer Partnernetzwerke
mehr anzeigen
weniger anzeigen
Auditplanung
Loading...

Wie lange dauert ein Lieferantenaudit?

Lieferantenmanagement ist komplex. Je nach Umfang und Tiefe des Begutachtungskatalogs kann ein Lieferantenaudit einen Tag oder aber mehrere Wochen dauern. Auch Ihre Entscheidung, in welchem Turnus ein Audit bei einem Lieferanten wiederholt wird, spielt eine wichtige Rolle.

Sobald wir Ihr Supply Chain Management und Ihre Vorstellungen kennen, richten wir unsere Planung präzise und individuell an den Ressourcen und Erfordernissen Ihres Unternehmens aus. Auf dieser Basis bieten unsere Audits vielfältige Ansatzpunkte, um die richtigen Entscheidungen treffen und Verbesserungen umsetzen zu können.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Business28.png
Loading...

Wie ist der Ablauf eines Lieferantenaudits?

Im ersten Schritt tauschen wir uns mit Ihnen über Ihr Unternehmen, Ihre Lieferantenstruktur und Ihre Zielvorstellungen in Bezug auf Lieferantenaudits aus. Unser Angebot ist also individuell an den Erfordernissen und Ressourcen Ihres Unternehmens ausgerichtet.

Eine detaillierte Vorbereitung ist vor allem bei größeren Projekten sinnvoll, um die Zeitpläne und die Durchführung der Audits für die Standorte von Lieferanten zu planen. In die Planung fließen auch die Schnittstellen zu Ihren Lieferanten ein, auch unter Einbindung Ihrer internen Auditoren.

In der Auditdurchführung kommt das globale Netzwerk der DQS an Auditoren und Experten entlang des gesamten Supplier Life Cycle zum Einsatz. Unser großes Plus für Sie: Jeder unserer zum Einsatz kommenden Auditoren verfügt neben den fachlichen bzw. branchenspezifischen Kompetenzen über perfekte Kenntnisse der Landeskultur und Landesssprache.

Nach dem Audit stellen wir Ihnen die Ergebnisse ausführlich in einem persönlichen Gespräch vor. Diese Ergebnisse werden zudem in einem aussagekräftigen Auditbericht einschließlich Handlungsempfehlungen festgehalten.

Banking13.png
Loading...

Was kosten Lieferantenaudits?

Entscheidende Aspekte

Wie hoch die Kosten für ein Lieferantenaudit oder eine Serie von Lieferantenaudits sind, hängt von mehreren Faktoren ab. Eine Rolle spielt die Frage, in welchem Umfang und in welcher inhaltlichen Tiefe Sie wie viele Lieferanten auditieren lassen möchten. Auch die Ausrichtung auf nationale oder aber internationale Audits ist maßgebend.

Aus diesen Gründen lassen sich die Kosten für ein Lieferantenaudit nicht pauschal benennen. Sprechen Sie uns an: Wir erarbeiten gerne ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Business2.png
Loading...

Das können Sie von uns erwarten

  • Branchenerfahrene Auditoren aus dem weltweiten DQS-Netzwerk mit Kenntnissen der Landeskultur und Sprache
  • Wertschöpfende Einblicke in Ihr Lieferantenmanagement
  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Auditierung von Prozessen und der Zertifizierung von Managementsystemen
  • Aussagekräftige Auditberichte einschließlich Handlungsempfehlungen
  • Persönliche, reibungslose Betreuung durch unsere Spezialisten – regional, national und international
  • Individuelle Angebote mit flexiblen Vertragslaufzeiten ohne versteckte Kosten
mehr anzeigen
weniger anzeigen
Loading...

Angebotsanfrage

Ihre Ansprechpartnerin Regine Bullon-Haro

"Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für das Lieferantenaudit."