Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie kostenfrei den Link zur Webinaraufzeichnung "Warum Carbon Footprint jedes Unternehmen betrifft".

 

Das Webinar im Überblick

  • Welche Treiber für Unternehmen gibt es
  • Standards für die Erfassung von CCF und PCF
  • Standards zur Klimaneutralität
  • Kompensation von THG-Emissionen
  • Vorteile der Verifizierung von Footprint-Aussagen

Dauer: 55:57 min

Warum Carbon Footprint jedes Unternehmen betrifft

Die globalen Klimaziele bis 2050 sind auf eine Welt mit reduzierten kohlenstoffhaltigen Emissionen ausgerichtet. In der Europäischen Union spricht man von „Klimaneutralität“.

Unternehmen werden vonseiten verschiedener Treiber (z.B. Gesellschaft, Kunden und rechtliche Vorgaben) inzwischen stark gefordert, ein Klimamanagement zu etablieren und unternehmensspezifische Auswirkungen auf das Klima in Form von Treibhausgas-Emissions-Ermittlungen und Berichterstattungen darzulegen. Unterschieden werden hierbei Treibhausgas-Emissionen, die zum einen auf das Unternehmen selbst (Corporate Carbon Footprint – CCF) und zum anderen auf dessen Produkte (Product Carbon Footprint – PCF) zurückzuführen sind.

Damit die Ergebnisse einer Klimabilanz von den Treibern akzeptiert werden und zu einem gesteigerten Vertrauen in Ihr Unternehmen beitragen, sollte die Ermittlung und Berichterstattung auf anerkannten Standards basieren. Wir informieren Sie in unserem Webinar u.a. über die Schritte bis hin zur Verifizierung des Corporate Carbon Footprints u.a. auf Basis von ISO 14064-1, der ISO 14067 und des Greenhouse Gas Protocols.

experte energiemanagement-dqs-tyrone adu-baffour
Loading...

Mo­de­ra­tor

Tyrone Adu Baffour

Pro­dukt­ma­na­ger En­er­gie-und Kli­ma­ma­nage­ment

So gelangen Sie zur Web­i­nar­auf­zeich­nung

Zunächst müssen Sie sich registrieren. Bitte nutzen Sie dafür das Formular auf dieser Seite.
Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail von uns mit der Bitte, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Bitte beachten Sie: Ohne Bestätigung können wir Ihnen den Link zum Webinar nicht zusenden.
Nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen den Link zur Webinaraufzeichnung zu.