Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie kostenfrei den Link zur Webinaraufzeichnung "Business Continuity Management System (BCMS)".

 

Das Webinar im Überblick

 

  • BCMS – Nur ein neuer Hype oder integraler Bestandteil jedes Managementsystems
  • Basics für das Managen von Risiken
  • Kernelemente des BCMS nach DIN EN ISO 22301:2014 (ISO 22301:2012)
  • Nutzen und Mehrwert eines zertifizierten BCMS
  • Unterstützungsmöglichkeiten durch die DQS

Dauer: 59:00 min

Business Continuity Management System (BCMS)

Aktuell gilt es, ein Großschadensereignis zu verkraften, das zeitlich und örtlich kaum begrenzbar ist, mit breiter Auswirkung auf Menschen und Werte. Betroffen ist die gesamte Organisation und ihr Umfeld. Unternehmen mit einem Qualitäts- oder Umweltmanagementsystem sind darin erfahren, einzelne Risiken zu erkennen und zu bewerten.

ISO 22301 – BCMS Business Continuity Management System – hingegen ist ein ganzheitlicher Prozess zur Ermittlung potenzieller Bedrohungen und deren Auswirkungen auf die Geschäftsabläufe. BCM ist ein Gerüst zum Aufbau der Belastbarkeit einer Organisation, mit dem Ziel, passend und effektiv reagieren zu können und Schadensereignisse besser zu bewältigen.

In unserem Webinar wollen wir Sie mit Form und Inhalt eines BCM-Systems vertraut machen und die Zusammenhänge zum bestehenden Risikomanagement einer jeden Organisation erläutern. Wie im Qualitätsmanagement, stehen auch in einem BCMS die Erwartungen zentraler Interessengruppen im Vordergrund. Darüber hinaus liegt der Fokus jedoch auf der Fähigkeit, den Betrieb aufrechtzuerhalten, den Wiederherstellungsprozess zu beschleunigen.

auditor-dqs-frank machalz
Loading...

Moderator

Frank Machalz

Geschäftsführer der envigration GmbH und Auditor der DQS für die Regelwerke 

  • BIG 4 (AGMS, EnMS, UMS, QMS)
  • Risiko MS - ISO 31001
  • Antikorruptions MS - ISO 37001
  • Business Continuity Management System -
    ISO 22301
  • Compliance MS-ISO 19600 (ISO 37301(E))

So gelangen Sie zur Webinaraufzeichnung

Zunächst müssen Sie sich registrieren. Bitte nutzen Sie dafür das Formular auf dieser Seite.
Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail von uns mit der Bitte, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Bitte beachten Sie: Ohne Bestätigung können wir Ihnen den Link zum Webinar nicht zusenden.
Nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen den Link zur Webinaraufzeichnung zu.