Einführung und Vorteile eines Integrierten Management­systems

Planungsphase, Aufbauphase und Verbesserungsphase – das sind die drei zentralen Schritte bei der Einführung eines integrierten Managementsystems. In jeder Phase müssen alle Managementverantwortlichen eng eingebunden werden. Nur so kann eine gute Zielfindung erfolgen und das System mit Weitsicht weiterentwickelt werden. Vorteile zeigen sich vor allem durch mehr Effizienz und Transparenz im Unternehmen.

Blog
compliance-header-blog-säulen gerichtsgebäude
Loading...

Compliance Management mit ISO 37301 – neuer internationaler Prüfstandard